Die Kunst

Die ausgezeichnete Landschaft von Jiuzhaigou ist international nachgerühmt. Im Jahr 1992 reiste Dr. Lukas in Jiuzhaigou, der aus Neuseeland kam und sich fast die allen Landschaften der Welt angesehen hatte. Nach der Reise sagte er: „Jiuzhaigou ist eine faszinierendste und schönste Zone in der Welt. Ich bin sehr angenehm, in der bleiben zu können.“ In der faszinierenden Natur ergibt sich die einzelartige Kunst von Tibet.

Die Plastik

Die Materialien der Plastik sind Lehm, Holz, Stein, Wurzel, Bambus und Metall. Die künstlichen Produkte sind für den Bau, Dekor und das Alltagsleben zu nutzen. Die zur Unterhaltung genutzten Drache-Lampe, Löwe und Maske sind auch die künstlerischen Produkte.

Die tibetanische Malerei

Die Monasterien und die Wohnungen sind künstlerisch gemalt. Die grundsächlichen Muster sind der heilige Schirm, der Sieg-Schirm, das goldene heilige Rad, die Doppel-Fische, die heilige Flasche, die Sieg-Decke, die weiße Muschel, die Glück-Blume und das acht Schätze Bild. Die anderen Muster nutzt man beim Malen flexibel.

Der Messer, das Papier und der Rauch sind seit Tansend Jahren als künstlerische Werke in Tibet produziert.

Die Tang Karte

Diese Karte gilt als Schatz der tibetanischen Kunst. Seit 1000 Jahren produziert man die Tang Karte, die an der lokalen Religion und der traditionellen Kultur fest verankert ist. Die Produktion der Karte ist sehr ernsthaft. Die Künstler müssen für mehrere Tage seinen Geist regulieren, um die so genannten „Jing“ „Qi“ und „Shen“ zu verbessern. Die Künstler unterschreiben auf die Karte nicht, denn sie die Produktion der Karte heilige Tätigkeit ist. Sie wollen einfach nur dazu beitragen. Die Vorgänge der Produktion sind viel und kompliziert. Die Dauer der Produktion können mehrere Monate, sogar ein Paar Jahre sein. Die Materialien sind die natürlichen Mineralien und die pflanzlichen Farben wie z.B.: Gold, Silber Perle, Achat, Vermillon, Ocker, Safran, Ackerröte, Rhabarber, ect. Diese Materialien werden zermahlt und mit dem speziellen Flussstoff gemischt, der die Kuh-Gallenflüssigkeit enthält, die die Farben vor Fäulnis bewahren kann. Die Farben auf der Tang Karte kann deshalb unveränderbar sein. Die Produktion braucht viel Gold. Die Künstler fördert die Qualität vom Gold, deswegen ist nur reines Gold zu benutzen. Um der Glanz vom Gold zu strahlen, streichen die Künstler mit dem Katzenauge (Schmuckstein) auf das Gold. Die Tang Karte ist von den Künstlern mit Herz produziert. Die Karte enthält den religiösen, künstlerischen und kulturellen Geist, deren Wert über die alltägliche Ästhetik ist.